Leistungen

Wie ich Sie begleite

Die Zeit nach der Geburt ist verbunden mit komplexen Umstellungsvorgängen: Schwangerschaftsbedingte Veränderungen bilden sich in kurzer Zeit zurück, die Mutter-Kind-Beziehung baut sich auf, geburtsbedingte Wunden heilen, die Milchbildung kommt in Gang und die Hormonbildung stellt sich um.

Das Neugeborene muss die Umstellung von seinem Mikrokosmos im mütterlichen Bauch meistern. In dieser sensiblen Zeit begleite ich Sie anfangs intensiv um den Verlauf der Rückbildungsprozesse bei Ihnen und die Anpassung Ihres Kindes an ein Leben außerhalb des Mutterleibes  zu überwachen und Sie in Ihrer neuen Lebenssituation zu unterstützen.

Ab dem 11. Lebenstag erfolgen die Besuche in Absprache und Abhängigkeit der Wochenbettsituation  in größeren Abständen. 16 Besuche sind dann noch bis zur 8. Lebenswoche möglich. Auf ärztliche Anordnung kann die Betreuung im Wochenbett und in der Stillzeit auch verlängert werden.